März 2023:
Der KKRN-Klinikverbund hat ein Pilotprojekt gestartet, um dem Fachkräftemangel in der Radiologie entgegenzuwirken. In Zusammenarbeit mit der GQmed wurde ein 90-stündiger Strahlenschutzkurs durchgeführt. Dieser Kurs mit neuem Konzept vermittelt theoretisches Wissen und praktische Erfahrung gemäß der Richtlinie „Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz“. Die ersten Teilnehmenden haben erfolgreich den "großen" Röntgenschein erworben. Zukünftig sollen auch weitere medizinische Fachkräfte an diesem Programm teilnehmen können. Lesen Sie in den Artikeln mehr zum Thema:

Artikel bei "Dorsten online"

Artikel bei "Schernbeck grenzenlos"

Artikel bei "Lokallust das Stadtmagazin"

Artikel bei der "Halterner Zeitung"