Desk

Aktualisierungskurse nach StrlSchV

1 Allgemeine Informationen

Aktualisierungskurse nach § 48 und § 49 StrlSchV für Ärzt:innen, MPE, MTRA und weiteres medizinisches Assistenzpersonal

*********************************************************************************** Hinweis ******************************************************************************************

Bitte beachten Sie, dass unsere Blended-Learning-Kurse in zwei Teile aufgeteilt werden:

1. Teil: 50% E-Learning-Kurs  = Selbststudium ONLINE in unserem Learning Management System (LMS)

2. Teil 50% Präsenzkurs = Webinar LIVE ONLINE mit Dozent:in

Webinar VORMITTAGS 09:00 - 12:15 Uhr

Webinar NACHMITTAGS 13:00 - 16:15 Uhr

Sie erhalten schnellstmöglich eine Bestätigung per E-Mail mit weiteren Informationen sowie den entsprechenden Kurszeiten.

Wir benötigen dazu von Ihnen eine persönliche E-Mail-Adresse, damit es innerhalb unseres Systems nicht zu Verwechslungen kommt.

******************************************************************************************************************************************************************************************

 

Link: Informationen zum Blended Learning-Format

 

Erworbene Fachkunden bzw. Kenntnisse im Strahlenschutz müssen auch nach Inkrafttreten der neuen Strahlenschutzverordnung vom 29.11.2018 regelmäßig alle 5 Jahre aktualisiert werden.

 

Wir empfehlen Ihnen, auf eine fristgerechte Aktualisierung zu achten, da diese zunehmend von den zuständigen Stellen geprüft wird.
Sollten Sie die fristgerechte Aktualisierung der Fachkunde bzw. Kenntnisse im Strahlenschutz versäumt haben, wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Stelle und erkundigen Sie sich, wie die Aktualisierung nachgeholt werden kann.

 

Nach der Richtlinie „Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin" anerkannte Aktualisierungskurse können auch zur Aktualisierung von Fachkunden und Kenntnissen im Strahlenschutz in der Tierheilkunde herangezogen werden.
Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer zuständigen Tierärztekammer, ob eine Teilnahme an unseren humanmedizinischen Kursen auch in Ihrem Bundesland für den Bereich der Tiermedizin anerkannt wird.

 

Nachfolgender Tabelle können Sie entnehmen, welcher Aktualisierungskurs / zeitliche Umfang benötigt wird:

 

Fachkunde / Kenntnisse im Strahlenschutz Röntgendiagnostik Nuklearmedizin Strahlentherapie
Röntgendiagnostik
(z.B. Chirurgie, Orthopädie, HNO, Urologie, etc.)
8 UE --- ---
Nuklearmedizin --- 8 UE ---
Strahlentherapie
Ärztinnen / Ärzte mit Fachkunde CT
--- --- 12 UE
Strahlentherapie
Ärztinnen / Ärzte ohne Fachkunde CT
--- 8 UE ---
Gesamtgebiet der Röntgendiagnostik inkl. CT 8 UE --- ---
Radiologie
(Gesamtgebiet der Röntgendiagnostik und Nuklearmedizin)
--- --- 12 UE
MTRA --- --- 12 UE
weiteres nicht-ärztl. med. Assistenzpersonal
mit 120-Std. bzw. 90-Std. Grundkurs
(konventionelles Röntgen einschl. CT) 
8 UE --- ---

weiteres nicht-ärztl. med. Assistenzpersonal
mit 24-Std. bzw. 40-Std. Grundkurs
(Strahlentherapie / Nuklearmedizin)

--- 4 UE ---
OP-Personal
mit 24-Std. bzw. 20-Std. Grundkurs
4 UE --- ---
Zahnärzt:innen 8 UE --- ---
Zahnmedizinische Fachangestellte 4 UE --- ---
Tierärzt:innen
(Röntgendiagnostik einschl. CT)
8 UE --- ---
Tierärzt:innen
(Röntgendiagnostik und Nuklearmedizin)
--- --- 12 UE
Tiermedizinische Fachangestellte 4 UE --- ---